Hilfsangebot zum selbstständigen Lernen

+ Hilfe erhalten beim selbstständigen Lernen +

Angebot einer Fernunterricht-Unterstützungsbörse für Schüler*innen und Eltern

Vom Landesweiten Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung gibt es gemeinsam mit freiwilligen Lehramtsstudierenden der Universitäten Rostock, Greifswald und der Hochschule für Musik und Theater Rostock eine Unterstützungsbörse für Schüler*innen und Eltern.

Auf der Homepage des ZLB
https://www.zlb.uni-rostock.de/aktuelles/unterstuetzungsboerse/
wurde ein Kontaktformular eingerichtet, über das sich Schüler*innen und Eltern mit ihren Fragestellungen zum Unterrichtsstoff an die Studierenden wenden und telefonisch oder auch auf anderen digitalen Wegen Unterstützung bei der Erarbeitung ihrer Bildungsinhalte erhalten können.

+++ Corona Update 8 +++

+++ Corona Update 8 +++

Bereitstellung der Lernaufgaben am Montag, den 20.04.2020

Liebe Eltern und Schüler,

ab dem 20.04.2020 gibt es in einigen Klassen einen Fachlehrerwechsel in Mathematik und Informatik. Die davon betroffenen Klassen wurden über die Klassenleiter in einem Elternbrief informiert.
Verbunden damit ist ein neuer Stundenplan ab dem 20.04.2020.
Dieser muss auf der von uns genutzten Lernplattform erst eingerichtet werden.
Deshalb werden die Lernaufgaben am Montag über den bekannten Zugang auf der Schulhomepage im Schülerbereich veröffentlicht. Ab Dienstag, dem 21.04.2020, stehen die Aufgaben dann wieder auf der Lernplattform zur Verfügung.

Änderung der Kriterien für die Notfallbetreuung

+++ Corona Update 5 +++

Änderung der Kriterien für die Notfallbetreuung

Liebe Eltern,

seit dem 27.03.2020 gelten einige Veränderungen für die Notfallbetreuung an Schulen.

Weiterhin bleibt es oberstes Ziel, durch möglichst wenig Kontakte, die Infektionsketten zu durchbrechen.

Dafür hat das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern die Checkliste zum Maßnahmeplan für Schulschließungen ab dem 27. März 2020 neu überarbeitet.

Eine Übersicht dazu finden Sie unter:

https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/bm/Blickpunkte/Coronavirus

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen deshalb folgendes Dokument zur Verfügung:

Selbsterklärung und Arbeitgeberbescheinigung

In diesem Dokument enthalten ist die Selbsterklärung zur Zugehörigkeit der Personengruppe für eine schulische Notfallbetreuung und die schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit der/des Beschäftigten.

März 16, 2020

+++ Corona Update 2 +++

Anleitung zum Empfang der Schulaufgaben

Liebe Eltern,
Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir möchten Sie hier darüber informieren, wie die Schülerinnen und Schüler sowie Sie als Eltern an schulische Aufgaben für Ihr Kind gelangen.

Auf unserer Homepage gibt es den +Schülerbereich+. Wenn Sie diesen Bereich anklicken, sehen Sie oder Ihr Kind verschiedene Jahrgangsstufen. Klicken Sie hier die entsprechende Jahrgangsstufe an.
Danach werden Sie aufgefordert, das Passwort für den schulinternen Schülerbereich einzugeben.
Dieses erhalten Sie über den Klassenleiter bzw. die Klassenleiterin Ihres Kindes.

Anschließend sehen Sie die verschiedenen Klassen in der jeweiligen Jahrgangsstufe, z. B. 10, 10a, 10b.
In diesen Ordnern werden die Aufgaben für Ihr Kind abgelegt.

Am Beispiel erklärt bedeutet das:
Aufgaben, die im Ordner 10 liegen, gelten für beide 10. Klassen.
Aufgaben, die im Ordner 10a liegen, gelten nur für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a.
Diese Systematik ist auch bei den anderen Jahrgangsstufen entsprechend angelegt.

Damit die Schülerinnen und Schüler nicht durcheinanderkommen, welche Aufgaben in welchem Fach schon erledigt wurden, wird folgende Systematik für die Ablage der Dateien eingeführt.

Wieder am Beispiel erklärt:

Dateiname:    6a-Ma-01 fakultativer Text

6a – Die Aufgaben sind für die Klasse 6a.
Ma – Es handelt sich um die Aufgaben für das Fach Mathematik.
01 – Es ist die erste gestellte Aufgabensammlung in dem Fach. (es wird dann jeweils fortlaufend weiter nummeriert)

Bitte beachten Sie:

Die Schulschließung bedeutet keine Ferien. Die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, die Aufgaben zu lösen und entsprechend in ihren Fächerordnern abzuheften.
Inwieweit Rückmeldungen oder Nachfragen an die Fachlehrer möglich sind, werden diese Ihnen in den entsprechenden Aufgabensammlungen mitteilen.

Bitte haben Sie etwas Geduld.
Ab morgen werden die ersten Aufgaben zur Verfügung stehen.