Änderung der Kriterien für die Notfallbetreuung

+++ Corona Update 5 +++

Änderung der Kriterien für die Notfallbetreuung

Liebe Eltern,

seit dem 27.03.2020 gelten einige Veränderungen für die Notfallbetreuung an Schulen.

Weiterhin bleibt es oberstes Ziel, durch möglichst wenig Kontakte, die Infektionsketten zu durchbrechen.

Dafür hat das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern die Checkliste zum Maßnahmeplan für Schulschließungen ab dem 27. März 2020 neu überarbeitet.

Eine Übersicht dazu finden Sie unter:

https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/bm/Blickpunkte/Coronavirus

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen deshalb folgendes Dokument zur Verfügung:

Selbsterklärung und Arbeitgeberbescheinigung

In diesem Dokument enthalten ist die Selbsterklärung zur Zugehörigkeit der Personengruppe für eine schulische Notfallbetreuung und die schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit der/des Beschäftigten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar