Deutsch, Englisch

02.12.2020 – Boxen

Sehr geehrte Eltern,

In der jüngsten Zeit werden vermehrt tragbare Lautsprecher von einigen Schülerinnen und Schülern zur Schule mitgebracht.

Hauptsächlich in den Pausen und bei vorzeitigem Unterrichtsende werden diese dann zur Beschallung eingesetzt, was dazu führt, dass sowohl laufender Unterricht an unserer Schule als auch am Gymnasium erheblich gestört wird.

Diese Lautsprecher sind für den Unterricht und einen erfolgreichen Schulbesuch nicht notwendig.
In der von der Schulkonferenz beschlossenen Schulordnung ist Folgendes dazu festgelegt:
Tonverstärker jeglicher Art (Bassrollen, Boxen usw.) sind keine unterrichtsrelevanten Gegenstände und sollten zu Hause bleiben. Das Nutzen und Gebrauchen dieser innerhalb der in der Schule verbrachten Zeit ist nicht gestattet.

Bitte sorgen Sie deshalb dafür, dass diese Geräte auch wirklich zu Hause bleiben.
Gemäß Schulordnung können diese bei unerlaubter Nutzung vorübergehend eingezogen werden.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahme, die einem ordnungsgemäßem Schulablauf dient.

 

Mit freundlichen Grüßen,

R. Polzin,
Schulleiter.

24.11.2020

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

bei einer Lehrkraft ist heute ein positives Testergebnis Covid-19 festgestellt worden.
Deshalb ist für die Klassen 9b und 10a vom Gesundheitsamt eine Quarantäne bis zum 04.12.2020 angeordnet worden.
Über die Klassenleiter*innen wurden die Eltern dieser Klasse informiert.
Den genauen Wortlaut und die Anweisungen für die betroffenen Schülerinnen und Schüler hat das Gesundheitsamt in einer Allgemeinverfügung erlassen.
Diese Allgemeinverfügung können Sie unter dem folgenden Link einsehen.

Bitte beachten Sie die Anweisungen des Gesundheitsamtes und kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt oder das Gesundheitsamt, sollten sich Symptome bei Ihren Kindern zeigen.
Ein Merkblatt für Eltern stellen wir Ihnen ebenfalls hier zur Verfügung.
Vielen Dank für Ihre aktive Mitarbeit und bleiben Sie gesund.

R. Polzin,
Schulleiter.

18.11.2020

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

innerhalb der definierten Gruppe 7/8 ist uns heute ein positives Covid-19 Ergebnis mitgeteilt worden.
Daraufhin hat das Gesundheitsamt für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 und 8 und für die Lehrkräfte, die im Zeitraum vom 11. – 13.11.2020 Unterricht in der Klasse 8a hatten, Quarantäne bis zum 27.11.2020 angeordnet.
Den genauen Wortlaut der Anordnungen des Gesundheitsamtes können Sie in der erlassenen Allgemeinverfügung des Landkreises Nordwestmecklenburg nachlesen. Sie finden diese unter dem folgenden Link.

Weitere Tests sind nicht angeordnet worden.
Sollten Sie bei Ihren Kindern Symptome feststellen, kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt oder setzen sich mit dem Gesundheitsamt in Verbindung.

Vielen Dank.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund.
R. Polzin,
Schulleiter.

06.11.2020

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wir möchten Sie an dieser Stelle immer auf dem Laufenden halten.
Leider ist in der Gruppe, in der gestern ein positiver SARS-CoV-2 Fall aufgetreten ist, heute ein zweiter positiver Test bekannt geworden.
Deshalb werden an der Schule die vom Gesundheitsamt gemachten Anweisungen konsequent umgesetzt.
Diese beinhalten folgendes:
Für die Schülerinnen und Schüler des Produktiven Lernens wird Quarantäne angeordnet.
Außerdem werden sie am 11.11.2020 von einem Abstrich-Team getestet.
Wir werden dafür sorgen, dass diese Testungen nicht im Hauptgebäude der Schule stattfinden, so dass es zu keinem Kontakt mit den in Quarantäne befindlichen Schülerinnen und Schülern kommen kann.

Aktuelle Informationen werden wir weiterhin hier auf dieser Seite bekannt geben.

Bleiben Sie gesund.
R. Polzin,
Schulleiter.

 

PS: Bitte nehmen Sie auch den Brief von Frau Benke-Saathoff zur aktuellen Lage zur Kenntnis.

05.11.2020

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

das Gesundheitsamt informierte uns heute darüber, dass in unserer Schülerschaft ein positives Testergebnis SARS-CoV-2 vorliegt.
Da die Betroffene/der Betroffene in dem für die Ansteckung maßgeblichen Zeitraum die Schule nicht besucht hat, werden zum jetzigen Zeitpunkt durch das Gesundheitsamt keine Maßnahmen für Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte angeordnet.
Sollten sich Änderungen ergeben, wird uns das Gesundheitsamt umgehend informieren und die erforderlichen Schritte veranlassen.
Aktuelle Informationen werden hier auf der Homepage weiter bekannt gegeben.
Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Herzliche Grüße,
R. Polzin,
Schulleiter.

Aktuelle Information

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

heute haben wir erfahren, dass auch an unserer Schule ein positiver SARS-CoV-2-Test vorliegt.
Unsere Schule arbeitet sehr eng mit dem zuständigen Gesundheitsamt zusammen.
Dieses schätzt ein, dass keine Gefahr für Schülerinnen und Schüler vorliegt und der Unterricht ohne weitere Einschränkungen wie gewohnt fortgeführt werden kann.
Das allgemeine Gesundheitsmonitoring an der Schule wird selbstverständlich fortgeführt.

Liebe Eltern, bitte achten Sie darauf, dass Sie Ihre Kinder nur gesund in die Schule schicken und bei Symptomen unmittelbar Kontakt mit Ihrem Hausarzt oder dem zuständigen Gesundheitsamt aufnehmen.
Vielen Dank für Ihr umsichtiges, ruhiges und besonnenes Mitwirken.

Mit freundlichen Grüßen,

R. Polzin,
Schulleiter.

 

Gesundheitsbestätigung nach den Herbstferien

Wichtiges zum Start nach den Herbstferien!

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie folgende ergänzende Informationen zum Schulbetrieb nach den Herbstferien:
• Schülerinnen und Schüler, die am 12.10.2020 krank sind, melden Sie bitte umgehend morgens in der Schule ab. Für diese Schülerinnen und Schüler wird das Gesundheitsformular (Teil A und B) dann am ersten Tag ihres regulären Schulbesuchs bei der morgens aufsichtführenden Lehrkraft abgegeben.
Das Formular zur Gesundheitsbestätigung finden Sie auch noch einmal hier:

Formular_Gesundheitsbestätigung (2)

• Nach dem neuen Plan für Infektionsschutz und Hygienemaßnahmen sind die Lüftungsregeln noch einmal verschärft worden. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder ausreichend warme Sachen angezogen haben, um Erkältungen zu vermeiden.

R. Polzin
Schulleiter

 

Elternbrief zum Schulstart nach den Herbstferien,

Informationsblatt zum Datenschutz.